Anne Söhn
Hettenshausener Straße 13
85304 Ilmmünster
Anne Söhn

Heilpraktikerin und medizinische Masseurin mit dem Schwerpunkt chinesische Medizin und japanische Akupunktur

Vollmitglied der ARGE TCM und Dozentin am European Institut of Oriental Medicine

Eigene Praxis seit 1993

Während meiner dreijährigen Vollzeitausbildung zur Heilpraktikerin 1989-92 an der Josef Angerer Schule in München entdeckte ich meine Liebe zur chinesischen Medizin. So machte ich von 1992 bis 1997 bei der ARGE TCM eine Ausbildung in Akupunktur und chinesischer Kräuterheilkunde.

1995 unternahm ich einen 2-monatigen Studienaufenthalt nach China, ChengDu an die dortige Klinik für chinesische Medizin.

Seitdem bildete ich mich u.a. in chinesischer Kinderheilkunde und klassischen chinesischen Texten fort.

Seit 2000 lernte ich verschiedene japanische Akupunktur- und Moxatechniken die ich in meiner Praxis vor allem anwende.

An der japanischen Akupunktur fasziniert mich die Diagnose der Grundkonstitution über den Puls sowie die sehr feine und fast schmerzfreie Nadeltechnik. So ist sie sehr gut auch bei Kindern einsetzbar.

Durch meine klassische naturheilkundliche Grundausbildung und meinen vorherigen Beruf als Masseurin, wende ich auch manuelle Techniken wie z.B. die Lymphdrainage; Dorntherapie, westliche Phytotherapie und westliche Hausmittel an.

Da ich meinen Beruf sehr liebe und die Arbeit mit Menschen äußerst spannend finde, bilde ich mich regelmäßig in verschieden Bereichen fort.